04. Dez. – 20:00 | Wie ticken unsere Körperuhren? Vortrag von Horst-Werner Korf

Korf-HorstWernerÜber den Biorhythmus des Menschen.

Unser Leben wird nicht nur durch die Uhr an der Wand, sondern durch Uhren in unserem Körper bestimmt. Im Vortrag werden folgende Fragen behandelt: Wo liegen die Körperuhren? Wie werden sie gestellt? Was passiert, wenn sie aus dem Takt geraten?

 Reihe: Zeit und Prozess

Prof. Dr. Horst-Werner Korf
ist Leiter des bundesweit einmaligen Chronomedizischen Instituts, das  am Fachbereich der Medizin an der Frankfurter Goethe-Universität gegründet wurde. Die Chronomedizin befasst sich mit den je nach Tageszeit und Chronotyp verschiedenen Aktivität einzelner Organe, Schmerzempfindlichkeit und die Auswirkungen auf Krankheitsabläufe.
Infos unter www.sci-frankfurt.de/chronomedizin.html

Drei Chronotypen unterscheidet der Wissenschaftler: die morgenmuffelige Nachteule, die in alle Herrgottsfrühe aktive Lerche und in der goldenen Mitte die Goldammer, die prozentual am häufigsten vorkommt. [Quelle: FR-Online]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.