Mittwoch, 1. Juni, 19:00 Uhr – Carmine Abate, Lesung mit Musik

Carmine Abate, geb. 1954, gehört der Albanisch sprechenden Minderheit in Italien an. Studium in Italien. Anschließend Tätigkeit als Lehrer in Italien und Deutschland. Lebt heute bei Bozen.

La FELICITÀ DELL’ATTESA ist ein großartiges Epos, das vier Generationen einer italienischen Familie umfasst. Geschichten aus mehr als einem Jahrhundert und drei Kontinenten.

Es erzählt vom mehr denn je aktuellen Schicksal derer, die das Mittelmeerufer hinter sich ließen, um ihr Glück woanders zu suchen und an der Küste Amerikas landeten.

Hieraus entwickelt sich ein leidenschaftlich märchenhafte Erzählung, die von Abreise und Ankunft erzählt, von Rissen innerhalb der Generationen und von unsichtbaren Bindungen, von der Lebenszeit und von der Liebe, die den Tod überleben kann.

In Wort und Musik erzählt Carmine Abate von einem epischen und ethischen Süditalien, das mit Würde gegen Übergriffe jeglicher Art ankämpfen muss und oftmals, wie der Vater des Protagonisten, zum Auswandern gezwungen ist, um den eigenen Kindern ein würdevolles Leben zu ermöglichen.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit ITALIA ALTROVE e.V. 

Abate Bild Buehne klein

 

 

 

Cataldo Perri: Gesang und Gitarre, Komposition

Enzo Naccarato: Akkordeon

Checco Pallone: Gitarre und Schlagwerk

Piero Gallina: kalabrische Leier und Violine

Eintritt: 12 ,-  ermäßigt  8 ,-

plakat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.