Samstag, 23.09.2017 – 20:00 Uhr: „Tango Flirteando“

Mit dem Tango in Berührung gekommen, angezogen von seiner Sinnlichkeit und Leidenschaft, haben Musikerinnen und Musiker aus Frankfurt am Main, Hannover und Berlin das Ensemble TANGO FLIRTEANDO aus der Taufe gehoben.

Traditionelle Tangos, Milonga und Vals aus der „Goldenen Ära“ bis zu Piazzollas Tango Nuevo bestimmen das aktuelle Programm. Die facettenreiche musikalische Erfahrung, gepaart mit viel Lebenserfahrung, ermöglicht Interpretationen, die mit Spielfreude, Emotion und Temperament Tänzer wie Zuhörer elektrisieren.

Tango Flirteando ist bei der Tangonacht auf dem Ballhofplatz in Hannover, bei der Rödelheimer Musiknacht in Frankfurt am Main, in der Tangowerkstatt in Hannover, im Kulturhaus Karlstorbahnhof Heidelberg und vielen anderen Orten aufgetreten.

Norbert Kotzan | Bandoneon
Vincent Haas | Klavier
Claudia – Louise Weigand | Violine
Ruth Sarrazin | Violoncello
Bettina Höger-Loesch | Querflöte
Sebastian von Flotow | Kontrabass

special guest: Dorina Kripalani (voc.)

Eintritt: 10.- Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.