Programm Nov. 2013

Programm November
Freitag
01. Nov.
20:00
Irmtraud von Olenhusen (Düsseldorf)
Zur Mediengeschichte des Vampirismus
 _________
Samstag
02. Nov.
20:00
Das Jazzquartett meetoo spielt in der DENKBAR!
In klassischer Besetzung: sax, p, dr, b, sind die Bassistin (Maria Schmitt) und die drei anderen Instrumentalisten (Clemens Böhlen – Querflöte, Saxophone; Udo Elliger – Schlagzeug, Nicolas Voges – Klavier) unterwegs und spielen von Cool bis Latin Standards und freiere Improvisationen.
   _________
 Mittwoch
13. Nov.
20:00
Friedhelm Hengsbach: 
Die Zeit gehört uns – Widerstand gegen das Regime der Beschleunigung 

Friedhelm Hengsbach war bis 2006 Professor für Christliche Gesellschaftsethik an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen (Frankfurt am Main) und Leiter des Oswald von Nell-Breuning-Instituts für Wirtschafts- und Gesellschaftsethik
_________
Dienstag
19. Nov.
19:00
Finissage
Alice Meister. REISEBILDER
 _________
Donnerstag
21. Nov
20:00
 Vernissage
Konstantin Arro. ZEICHNUNGEN
 _________
Freitag
22. Nov.
Geschlossene Gesellschaft
_________
Samstag
23. Nov.
19:00 
WIENER TAFEL in der DENKBAR mit TAFELSPITZ!
Ein Gastmahl unter dem Motto „Wien! Wien! Wiener!“
Anmeldung erbeten!
 _________
 Mittwoch
27. Nov.
19:30
___ Henryke Tronek (Violine) + Mira Raiz (Klavier)
Konzert für Violoncello 
 _________
 
 _________
 Freitag
29. Nov.
20:00
 Dr. Jutta Georg (Frankfurt a.M.):
“Säulenheilige” – Nietzsche in Briefen
über Schopenhauer und Wagner
 ________________
  Samstag
30. Nov.
20:00
 Contrast Trio spielt in der DENKBAR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.